Harptabs.com

Wenn ich, o Schöpfer, Deine Macht


RSSXML
Harptabs Add-Ons


Who is on now? Guests: 89 Members: 0

Homepage


Account

My Account
Inbox
Compose
Login
New User


Tabs Listing

List All Tabs
Tabs by Letter
View Files
Search Tabs
Random Tab


Contribute

Forum
Add a Tab
My Drafts
Post a File


Resources

Site Blog
YouTube Feed
Tab Guide
Player List
Member List
Member Map
Links
Tab Rulers
Mobile Site
Tab Tool


Website

Add-Ons
Store
Contact Us

Add to Favorites | Post File | Print | Send to a Friend | Report Tab

Song Name: Wenn ich, o Schöpfer, Deine Macht By: C.F.Gellert, P.Sohren
Posted By: Nobbi Difficulty: Beginner
Key: A Genre: Religious
Harp Type: Diatonic Audio: Wenn ich, o Schöpfer, Deine Macht
Created: 2021-02-14 19:37:08 Modified: 2021-02-21 19:51:29
Rating: Login to VoteAvg Rating:More Votes Needed
Fav Count:0
Ad:

Want to make Wenn ich, o Schöpfer, Deine Macht sound awesome on your harmonica? Master tight single notes, rock solid bending and more with easy video lessons ->click here.



Song:
4/4 TAKT (NORMALES, STETIGES TEMPO)
PUNKTE = VERLÄNGERUNG DER NOTE

KOPIERT VON WWW.HARPTABS.COM
[V1] . 6 7 -8 8 -6 -8. 7 -7 Wenn ich, o Schöp-fer, Dei-ne Macht, . 6 -6 -7 7 8 -8.. 7 die Weis-heit Dei-ner We-ge, . 6 7 -8 8 -6 -8. 7 -7 die Lie-be, die für al-le wacht, .6 -6 -7 7 8 -8.. 7 an-be-tend ü-ber-le-ge, .7 -7 -6 6 -6 -5. -5 5 so weiß ich, von Be-wund-rung voll, . 6 -6 -7 7 -7 -6. -6 6 nicht, wie ich Dich er-he-ben soll, . 7 -8 8 -9 8 -8.. 7 mein Gott, mein Herr und Va-ter. [V2] Mein Auge sieht, wohin es blickt, die Wunder Deiner Werke; der Himmel, prächtig ausgeschmückt, preist Dich, Du Gott der Stärke. Wer hat die Sonn an ihm erhöht? Wer kleidet sie mit Majestät? Wer ruft dem Heer der Sterne? [V3] Wer misst dem Winde seinen Lauf? Wer heißt die Himmel regnen? Wer schließt den Schoß der Erde auf, mit Vorrat uns zu segnen? O Gott der Macht und Herrlichkeit, Gott, Deine Güte reicht so weit, so weit die Wolken reichen. [V4] Dich predigt Sonnenschein und Sturm Dich preist der Sand am Meere. Bringt, ruft auch der geringste Wurm, bringt meinem Schöpfer Ehre! Mich, ruft der Baum in seiner Pracht, mich, ruft die Saat, hat Gott gemacht; bringt unserm Schöpfer Ehre! [V5] Der Mensch, ein Leib, den Deine Hand so wunderbar bereitet, der Mensch, ein Geist, den sein Verstand Dich zu erkennen leitet: der Mensch, der Schöpfung Ruhm und Preis, ist sich ein täglicher Beweis von Deiner Güt und Größe. [V6] Erheb ihn ewig, o mein Geist, erhebe Seinen Namen; Gott unser Vater sei gepreist, und alle Welt sag Amen, und alle Welt fürcht ihren Herrn und hoff auf Ihn und dien Ihm gern. Wer wollte Gott nicht dienen? Optimized for OpenSong - OpenSource Worship- Software for WIN/Linux/Android - www.opensong.org
QR code




© Copyright 2004-2014
All Rights Reserved
Web Site Terms Of Use