Harptabs.com

Ich weiß, woran ich glaube (C-CHROMATIC)


RSSXML
Harptabs Add-Ons


Who is on now? Guests: 85 Members: 0

Homepage


Account

My Account
Inbox
Compose
Login
New User


Tabs Listing

List All Tabs
Tabs by Letter
View Files
Search Tabs
Random Tab


Contribute

Forum
Add a Tab
My Drafts
Post a File


Resources

Site Blog
YouTube Feed
Tab Guide
Player List
Member List
Member Map
Links
Tab Rulers
Mobile Site
Tab Tool


Website

Add-Ons
Store
Contact Us

Add to Favorites | Post File | Print | Send to a Friend | Report Tab

Song Name: Ich weiß, woran ich glaube (C-CHROMATIC) By: E.M.Arndt, H.Schütz
Posted By: Nobbi Difficulty: Intermediate
Key: Bb Genre: Religious
Harp Type: Chromatic Audio: Ich weiß, woran ich glaube (C-CHROMATIC)
Created: 2020-12-16 20:56:56 Modified: 2021-07-08 18:45:20
Rating: Login to VoteAvg Rating:More Votes Needed
Fav Count:0
Ad:

Want to make Ich weiß, woran ich glaube (C-CHROMATIC) sound awesome on your harmonica? Master tight single notes, rock solid bending and more with easy video lessons ->click here.



Song:
2/2 TAKT (MODERATES TEMPO)
PUNKTE = VERLÄNGERUNG DER NOTE

[V1]
.-7<..-7   7  -7< -6 -5<.. -5
Ich weiß, wo-ran ich glau-be,
.-9 8 -7< -7< -7 -7<..
ich weiß, was fest be-steht,
.-7<..-7 7 -7< -6 -5<..-5
wenn al-les hier im Stau-be
.-9 8 -7< -7< -7 -7<..
wie Sand und Staub ver-weht;
.-6.. 7 -7 -7< -7 7.. -5<
ich weiß, was e-wig blei-bet,
.5 -5 -6 -6 6 -6..
wo al-les wankt und fällt,
.-5..-6 7 -7 -7< -7.. 7
wo Wahn die Wei-sen trei-bet
.-6 -5< -5 -5<..4.. -3<....
und Trug die Klu-gen prellt. [V2] Ich weiß, was ewig dauert, ich weiß, was nimmer lässt; auf ewgen Grund gemauert steht diese Schutzwehr fest. Es sind des Heilands Worte, die Worte fest und klar; an diesem Felsenhorte halt ich unwandelbar. [V3] Auch kenn ich wohl den Meister, der mir die Feste baut; Er heißt der Fürst der Geister, auf den der Himmel schaut, vor Dem die Seraphinen anbetend niederknien, um Den die Engel dienen: ich weiß und kenne Ihn. [V4] Das ist das Licht der Höhe, das ist Der Jesus Christ, der Fels, auf Dem ich stehe, Der diamanten ist, Der nimmermehr kann wanken, Der Heiland und Der Hort, Die Leuchte der Gedanken, Die leuchtet hier und dort. [V5] So weiß ich, was ich glaube, ich weiß, was fest besteht und in dem Erdenstaube nicht mit als Staub verweht; ich weiß, was in dem Grauen des Todes ewig bleibt und selbst auf Erdenauen schon Himmelsblumen treibt. Optimized for OpenSong - OpenSource Worship- Software for WIN/Linux/Android - www.opensong.org
QR code




© Copyright 2004-2014
All Rights Reserved
Web Site Terms Of Use