Harptabs.com

Komm lieber Mai


RSSXML
Harptabs Add-Ons


Who is on now? Guests: 155 Members: 0

Homepage


Account

My Account
Inbox
Compose
Login
New User


Tabs Listing

List All Tabs
Tabs by Letter
View Files
Search Tabs
Random Tab


Contribute

Forum
Add a Tab
My Drafts
Post a File


Resources

Site Blog
YouTube Feed
Tab Guide
Player List
Member List
Member Map
Links
Tab Rulers
Mobile Site
Tab Tool


Website

Add-Ons
Store
Contact Us

Add to Favorites | Post File | Print | Send to a Friend | Report Tab

Song Name: Komm lieber Mai By: Wolfgang Amadeus Mozart
Posted By: HummingNerd Difficulty: Any
Key: C Genre: Classical
Harp Type: Chromatic Audio:
Created: 2019-03-10 13:55:38 Modified: 0000-00-00 00:00:00
Rating: Login to VoteAvg Rating:More Votes Needed
Fav Count:0
Ad:

Want to make "Komm lieber Mai" sound awesome on your harmonica? Master tight single notes, rock solid bending and more with easy video lessons ->click here.



Song:

5     5   6   7     9  7  6
Komm, lie-ber Mai, und ma-che

5   -6  -6   -6 7 -6   6
die Bäu- me  wie- der  grün,

5    5   6   7   9   7 6
und lass mir an dem Ba-che

5   -5   -5  -5 6 -5    5
die klei-nen Veil-chen blüh’n!

6   -6      5* -5 6 -6 7 6 9
Wie möcht’ ich doch so ger-ne

9   9 -8   -7  -7 7 -6*  7
ein Veil- chen wie- der seh’n!

5     5   6   7    9  9 -7 -6  -5
Ach, lie-ber Mai, wie   ger   -ne

-7  7 6 7   -6 6 -5   5
ein-mal spa- zie-ren geh’n!

(Postlude)
7 -7 7 7 -6* 7 7 7 -7 -8
9 11 -11 11 11 -10* 11 10 11 -10 -9 9 7 10 9


Zwar Wintertage haben
wohl auch der Freuden viel;
man kann im Schnee eins traben
und treibt manch’ Abendspiel;
baut Häuserchen von Karten,
spielt Blindekuh und Pfand,
auch gibt’s wohl Schlittenfahrten
aufs liebe freie Land.

Doch wenn die Vögel singen,
und wir dann froh und flink
auf grünem Rasen springen,
das ist ein ander Ding!
Jetzt muss mein Steckenpferdchen
dort in dem Winkel stehen,
denn draußen in dem Gärtchen
kann man vor Schmutz nicht geh’n.

Am meisten aber dauert
mich Lottchens Herzeleid.
Das arme Mädchen lauert
recht auf die Blumenzeit.
Umsonst hol’ ich ihr Spielchen
zum Zeitvertreib herbei:
Sie sitzt in ihrem Stühlchen
wie’s Hühnchen auf dem Ei.

Ach, wenn’s doch erst gelinder
und grüner draußen wär’!
Komm, lieber Mai, wir Kinder,
wir bitten gar zu sehr!
O komm und bring’ vor allem
uns viele Veilchen mit!
Bring’ auch viel Nachtigallen
und schöne Kuckucks mit!

QR code




© Copyright 2004-2014
All Rights Reserved
Web Site Terms Of Use